Alvito - Besseres Wasser / Wasser ist Leben / SHOP - NATURA MEDICA - Fachgeschäft für verantwortungsvolle Naturheilmittel  


SHOP / Wasser ist Leben / Alvito - Besseres Wasser

SHOP

Share |
Natura Medica Bio Zertifizierung

Wasser ist etwas ganz Besonderes, auch wenn es auf den ersten Blick völlig unscheinbar, transparent und geruchlos wirkt. Es ist das Element, welches Leben überhaupt erst ermöglicht – es ist das allumfas- sende Lebenselixier.

Wasser ist uns so nah und so vertraut wie kein anderer „Stoff". Im Wasser entwickeln wir uns von der Eizelle zum Menschen. Es ist die Verbindung zu unserer innersten Quelle und ein Symbol für die Gefühlswelt.
Tränen bringen beispielsweise unsere tiefsten Empfindungen zum Ausdruck – ob durch Freude oder Trauer. Das Wasser, das wir trinken, wird ein Teil von uns. Es beeinflusst uns mit seiner Qualität und seiner Energie in der ganzen Tiefe unseres Seins.

Wasser ist viel mehr, als eine chemische Verbindung aus Sauerstoff und Wasserstoff. Es hat einzigartige, spannende Eigenschaften. Wassermoleküle vereinen sich beispielsweise mit anderen Wassermolekülen zu größeren, geordneten Strukturen. Diese Strukturen nennt man „Cluster".
Jede Schneeflocke und jeder Eiskristall ist ein sichtbares Zeichen dieser ungewöhnlichen Fähigkeit.

"Wasser" ist deshalb nicht gleich "Wasser". Es kann sich nicht nur in seiner Zusammensetzung, sondern auch in inneren Struktur erheblich voneinander unterscheiden. Aus diesem Grund gibt es beim Wasser immer zwei Aspekte zu betrachten:

1. Die chemische Wasserqualität.
    Sie kann mit hochwertigen Wasserfiltern optimiert werden.

2. Die physikalische Wasserqualität.
    Sie kann mit geeigneten Wasserwirblern verbessert werden.



» sehr preiswert
» sehr einfache Installation
» einfacher Filterwechsel
» beim Filterwechsel wird nur der Filtereinsatz getauscht
» Filtereinsätze verschiedener Hersteller einsetzbar
» lässt sich relativ gut mit in den Urlaub nehmen
» kann nicht bei drucklosem Boiler installiert werden

     


» ist unsichtbar unter der Spüle installiert
» beim Filterwechsel wird nur der Filtereinsatz getauscht
» Filtereinsätze verschiedener Hersteller einsetzbar

     


Über die Qualität von gefiltertem Wasser entscheidet der Filtereinsatz.

Wasserfilter nutzen Aktivkohle als wichtigste Filtermedium. Aktivkohle ist ein natürlicher Rohstoff, der durch seine poröse Struktur und der extrem großen inneren Oberfläche bestimmte chemikalische Verbindungen und Moleküle bindet. Das wasser legt deshalb im Filtereinsatz einen sehr langen Weg zurück und kommt dabei intensiv mit der Oberfläch der Aktivkole in Kontakt. Auf kleinstem Raum wird ein effekt erzielt, der mit einer natürlichen Tiefenfiltration vergleichbar ist.

 

  Filtereinsätze, die mit dem Wirbel-Zeichen versehen sind, können in Kombination mit einem Wasserwirbler betrieben werden.
     


Wasserwirbler

Wasser ist in Bewegung: Wellen auf dem weiten Meer, Strömung in einem wilden Bach, Wirbel beim Umrühren in einem Glas. Wasser liebt die Bewegung, es fliesst und wirbelt.

Wasser fasziniert uns in allen seinen vielfältigen Erscheinungen: als Tau auf dem Gras, als Nebel in der Luft, als Regen vom Himmel und als riesiger Ozean. Das flüssige Element ist allgegenwärtig in unserem Leben und in uns selbst.

Anders als in der Natur ist Trinkwasser meistens abgestandenes Wasser. Es steht lange Zeit "eingesperrt" in Flaschen oder unter hohem Druck in Leitungen. Wasser in eine natürliche Bewegung zu bringen, ist eine Kunst. Renommierte Wasserforscher wie Viktor Schauberger und Wilfried Hacheney haben sich lange Jahre ihres Lebens damit beschäftigt. Das daraus hervorgegangene Wissen ist die Grundlage unserer Wasserwirbler.

Diese funktionieren ohne Strom oder andere Fremdenergien. Sie bringen mit dem vorhandenen Leitungsdruck das Wasser in seine natürlichste Bewegungsform: den Wirbel. Die Besonderheit der Wasserwirbler liegt im Kern, in der speziell konstruierten Wirbelkammer. Das harmonische Zusammenspiel von Proportionen und ausgeklügelter Wasserführung beschleunigt das Wasser extrem stark.

Auf kleinstem Raum wird es so dynamisch verwirbelt, wie in einem kilometerlangen sprudelnden Gebirgsbach. In der Wirbelkammer bilden sich zahlreiche Microwirbel, an deren Grenzflächen sich die Wassercluster auflösen. Die Wasserstruktur wird "aufgelockert" und "entdichtet", das Wasser wird lösungs- und fließfähiger.