Wir beziehen Stellung / AKTUELLES - NATURA MEDICA - Fachgeschäft für verantwortungsvolle Naturheilmittel  


AKTUELLES / Wir beziehen Stellung

AKTUELLES

Share |
Natura Medica Bio Zertifizierung


Wir beziehen Stellung

NATURA MEDICA bezieht Stellung und empfiehlt Ihnen 2 Sendungen:

Donnerstag, 24.07.2014 um 20.15h in 3Sat:
 
 Gefährliche Geheimnisse
 Wie USA und EU den Freihandel planen
 Film von Michael Wech
 
 
 "Die USA und die EU verhandeln hinter verschlossenen Türen über ein transatlantisches Freihandelsabkommen, das 2015 in Kraft treten soll. Die Geheimverhandlungen bedrohen massiv die Rechte der Bürger in Europa. Das geplante Regelwerk ist in erster Linie ein Angriff auf den Verbraucherschutz - auch in Deutschland. Setzen sich die Unternehmen und ihre Lobbyisten durch, könnten Deutschland und Europa hinter gesetzte Standards zurückfallen: Grenzwerte für toxische Belastung könnten sinken, das Recht auf Privatsphäre eingeschränkt, die Errungenschaften des Arbeitsschutzes aufgeweicht und die Fortschritte der Klimapolitik zunichte gemacht werden. Aber das könnte erst der Anfang sein. Noch sind nicht alle Details der Verhandlungen durchgesickert.
 
 Die 3sat Wissenschaftsdokumentation "Gefährliche Geheimnisse" erkundet, welche Gefahren das transatlantisches Freihandelsabkommen birgt und wie es die Demokratie bedroht."
 
 Donnerstag, 24.07.2014 um 21.00h in 3Sat:
 
 scobel - Verschluss-Sache Freihandelsabkommen:
 Worum geht es wirklich?
 Mit den Gästen Jean Feyder (Diplomat und WTO-Experte),
 Matthias Fifka (Wirtschaftswissenschaftler, USA-Experte)
 und Jack Ewing (Wirtschaftskorrespondent Europa,
 New York Times)
 
 
 "Das Freihandelsabkommen ist unser mit Abstand wichtigstes Zukunftsprojekt", so die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Aber welche Zukunft bringt den Deutschen die zwischen den USA und Europa geplante Freihandelszone wirklich? Fest steht, es geht um mehr als die Aufhebung der Einfuhrbeschränkungen und amerikanische Chlorhühnchen in den Regalen. Global agierenden Großkonzernen wird die Tür zu Europa geöffnet - mit unabsehbaren Folgen für das europäische Rechtssystem.
 Die Gesprächssendung "scobel" blickt hinter die Kulissen der Verhandlungen des bis jetzt streng geheim gehaltenen Vertrags und analysiert, welche Interessen und Strategien tatsächlich hinter dem geplanten Abkommen stehen. Wie sahen bisherige Freihandelsabkommen aus, und was waren deren Folgen? Welche geopolitischen und strategischen Ziele verfolgen die USA, die parallel - ebenfalls geheim - mit Ländern des pazifisch-asiatischen Raums verhandeln?
 (3sat ZDF/ORF/SF/ARD)

 

http://www.3sat.de/scobel/